Diese Veranstaltungen sind leider schon vorbei…

 

Veranstaltungsarchiv 2020

Samstag, 03.10. bis So. 11.10.2020

„Kann sein“ Kunstwoche in Krebsow

Die Künst­le­rin­nen­grup­pe Koll.aktiv bestehend aus den fünf Künst­le­rin­nen Kath­rin Kili­an, Astrid Brün­ner, Anne Wen­de, Karen Kun­kel und Anett Simon zei­gen ihre Arbei­ten in Kreb­sow wo in der Scheu­ne 27 durch die Initia­ti­ve von Ant­je und Jörn Kes­ten ein span­nen­der Lebens- und Kul­tur­ort ent­steht, der viel­fäl­ti­ge Begeg­nun­gen ermög­li­chen wird. Die Ver­an­stal­tungs­rei­he „kann sein“ ist ein ers­ter Auf­takt dafür.

Programm

3.10. | 14.00 Uhr
Eröff­nung mit Performance

3.10. bis 11.10 täg­lich (außer Mon­tag)
14.00 — 18.00 Uhr
Aus­stel­lung 

4.10. | 14.00 — 16.00 Uhr
Gra­fik-Work­shop
Anmel­dung: anniwende@gmail.com | 0151 63445313

4.10. und 9.10. | 14.00 — 16.00 Uhr
par­ti­zi­pa­ti­ve Inszenierung

9.10. und 10.10. | 14.00 UHr
Skiz­zen-Ral­lye
bei schö­nem Wet­ter

11.10. | 14:00 Uhr
Künst­le­rin­nen­ge­spräch

Ver­an­stal­tungs­ort:
Scheune27, Haupt­stra­ße 27A, 17495 Groß Kiesow/OT Krebsow.

 

Samstag, 03.10. bis So. 11.10.2020
täglich 10.00  bis 16.00 Uhr

Ausstellung der mobilen Altarwand in der Kirche St. Laurentius

2018 hat­te Pas­tor Andre­as Schor­lem­mer bil­den­de Künst­le­rin­nen und Künst­ler nach Groß Kie­sow ein­ge­la­den, um sich von Ort, Men­schen und Kir­che inspi­rie­ren las­sen. Ent­stan­den sind dabei ein­und­zwan­zig Gemäl­de unter­schied­li­cher For­ma­te und künst­le­ri­scher Aus­drucks­for­men. Dar­in wird sicht­bar, wie moder­ne Künst­le­rIn­nen – unab­hän­gig von ihrem Glau­ben – die Lebens­welt der bibli­schen Über­lie­fe­rung sehen und gestal­ten. An hohen Trä­gern im Chor­raum gehängt bil­den die Wer­ke gemein­sam eine Altar­wand mit unge­ahn­ten Moti­ven, Far­ben und Bezügen. 

Betei­lig­te Künst­ler sind: Bri­git­te Den­ecke, Mar­kus Gley, Vol­ker Hen­ze, Chris­tia­ne Laten­dorf, Sibyl­le Lei­fer, Doris Leue, Jörg Mas­ser, Julia Schor­lem­mer, Hei­ke Wade­witz, Mat­thi­as Wege­haupt, Andrej Wolff, Rita Wolff und Igor Zaidel.

Vernissage mit Musik am 3. Oktober, 11.oo Uhr

Zur Ver­nis­sa­ge spricht Prof Dr. Roland Rosen­stock, Inha­ber des Lehr­stuhls für Prak­ti­sche Theo­lo­gie an der Uni­ver­si­tät Greifs­wald. Für den musi­ka­li­schen Rah­men sor­gen Niklas Bladt (Pia­no) und Jaro (Kon­tra­bass).

Gottesdienst am 11. Oktober, 10.00 Uhr

Zum Abschluss der Aus­stel­lung lädt Pas­tor Mat­thi­as Ball­ke  zu einem Got­tes­dienst vor der „Mobi­len Altar­wand“ ein.

Ver­an­stal­tungs­ort:
St. Lau­ren­ti­us-Kir­che, Schul­stra­ße 12, 17495 Groß Kiesow.

Kinder-Ferien-Projekt
Groß Kiesow startet in die Zukunft

Das Pro­jekt konn­te im Som­mer 2020 lei­der nicht statt­fin­den.
Infos bei Anett Simon (E‑mail:modistisches_kabinet@gmx.de)

Donnerstag, 21.05.2020
ab 11:00 Uhr

“Herrentag”

in Sanz Hof IV

Fami­li­en- und Kin­der­pro­gramm u.a. mit Hüpf­burg, Kaf­fee und Kuchen der Land­frau­en Groß Kiesow

Sonntag, 10.05.2020

Pilgertag

abgesagt

Lei­der müs­sen wir auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on um das Coro­na­vi­rus unse­re gemein­sa­me Wan­de­rung absagen. 

Unge­ach­tet des­sen, lädt der Pil­ger­weg mit den Vater­un­ser-Stei­nen jeder­zeit zu indi­vi­du­el­len Wan­de­run­gen und Ent­de­ckun­gen rund um Groß Kie­sow ein.