Montag, 21.06. bis Samstag 26.06.

Kinder-Ferien-Projekt
Groß Kiesow startet in die Zukunft

In der ers­ten Som­mer­fe­ri­en­wo­che (21.bis 26.06) ist es soweit: In einem Feri­en­an­ge­bot kön­nen Kin­der im Alter von 6 bis 12 Jah­ren in die Zukunft rei­sen.
Wir bau­en, malen, model­lie­ren, nähen – und erfin­den unse­re Zukunft. Was wer­den wir anzie­hen? Wer­den wir von merk­wür­di­gen Robo­tern, Ufos und Wun­der­ma­schi­nen umge­ben sein? Wie klin­gen die Musik­in­stru­men­te der Zukunft? Und wie sehen die Haus­tie­re der Zukunft aus? All die­sen Fra­gen wol­len wir gemein­sam auf den Grund gehen.
Unter Anlei­tung kön­nen die Kin­der Mon­tag bis Frei­tag von 9 bis 16 Uhr in Park und Pfarr­haus von Groß Kie­sow in einer Näh‑, Bau- und Mal­werk­statt aus kaput­ten Anzieh­sa­chen, alten Ver­pa­ckun­gen und aus­ran­gier­ten Haus­halts­ge­rä­ten eine neue Welt ent­wer­fen. Für Müll ist in Zukunft kein Platz!

Und das Bes­te: am 26.06. gibt es zum Abschluss eine Fami­li­en-Future-Fusi­on für Jung und Alt. Dort kön­nen alle Gäs­te bei Kaf­fee und Kuchen die ent­stan­de­nen Zukunfts­vi­sio­nen bewun­dern, aus­pro­bie­ren oder wei­ter bau­en. Das Feri­en­camp ist eine Koope­ra­ti­on der Kunst­werk­stät­ten Greifs­wald, der Kita/Hort Bie­nen­stock, der Kir­chen­ge­mein­de Groß Kie­sow und des Kul­tur­fel­der e.V. Groß Kiesow.

Wer teil­neh­men möch­te, mel­det sich bit­te bei Anett Simon
E‑Mail: simon@kulturfelder.de oder Tel.: 0152- 01 58 79 86.

Geför­dert durch: